Skip to main content

Revell Multicopter NanoHex (Control 23947)

Hersteller
Modellnummer9646
Flugzeit (in Minuten)7
FernsteuerungFunkfernsteuerung
max. Reichweite30 Meter

Der kleine Multicopter aus dem Hause Revell ist ein Spielzeug, aber eines aus der Kategorie „Fun“. Es handelt sich um einen flugfertigen RTF-4-Kanal-Hexocopter mit sechs Rotoren. Das Fluggerät ist absolut einsteigerfreundlich und durch die sechs Rotoren sowie dem 6-Axis-Gyro schwebt der Kleine absolut stabil durch die Luft.


Revell Multicopter NANO HEX

Drei Geschwindigkeitsstufen sorgen dafür, dass sich der Bodenpilot an größere Herausforderungen herantasten kann. Im Endeffekt ermöglicht der Revell Control 23947 sogar Loopings – bei dem Preis ein echtes Highlight. Farbige LEDs lassen das Flugabenteuer in der Dämmerung oder im Dunkeln zu einem Erlebnis der etwas anderen Art werden.

Die Rumpfhülle ist so konzipiert, dass bei einem unvorgesehenen Aufprall der Minidrohne nichts zu Schaden kommt – erst recht nicht die empfindliche Technik, die im Inneren verbaut wurde. Apropos verbaut: Es ist erstaunlich, wie robust und qualitativ hochwertig ein Multicopter dieser Preisklasse sein kann. Letztendlich ist es ein wunderbares Spielzeug, mit dem auch Kinder unter der angegebenen Altersempfehlung von 14 Jahren ihren Spaß haben, mit einem Erwachsenen an ihrer Seite, wohlgemerkt.

Was gibt es noch über den „Kleinen“ zu berichten?

Die Flugzeit reicht über 5 – 7 Minuten, und wenn der 3,7 V LiPo 150 mAh Akku schwächelt, muss er für rund 40 Minuten aufgeladen werden – oder man legt sich gleich einen zweiten Akku bereit. Die angesprochene Unempfindlichkeit resultiert aus einem speziellen „Schutzanzug“, dieser schützt den Multicopter effektiv, falls der noch junge Bodenpilot etwas zu sorglos die Looping-Funktion nutzt.

Die Reichweite ist mit 30 Metern absolut in Ordnung und die kleine Drohne kann sowohl im Inneren als auch draußen geflogen werden. Allzu viel Wind sollte natürlich nicht herrschen, sonst lässt sich der Kleine leicht zu etwas überreden, was der Bodenpilot nicht möchte: Das Fluggerät segelt mit dem Wind auf und davon. Kein Wunder, immerhin wiegt der Revell Control auch nur 20 Gramm, wie sollen sich die gegen Winde behaupten?

Fazit zum Revell Multicopter Nano Hex

Der Revell Nano Hex ist mit seinen sechs Rotoren kein Profigerät. Er fliegt einfach ein wenig durch die Landschaft – wahlweise die Wohnung – und er macht Spaß. Damit erfüllt er zu 100 Prozent die an ihn gestellten Herausforderungen. Nicht oft gibt es solch günstigen Multicopter, die über drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen verfügen, die so robust sind und die sogar Loopings beherrschen.