Skip to main content

NINETEC Spyforce1 Mini-Drohne mit HD Kamera

Hersteller
Modellnummer4052259262766
Flugzeit (in Minuten)6
KameraHD Kamera
Fernsteuerung4-Kanal-Funksteuerung
max. Reichweite100 Meter

Die kleine Mini-Drohne wirkt auf den ersten Blick etwas zerbrechlich, doch dieser Eindruck täuscht. Die Spyforce1 Mini gehört in jene Kategorie, die Anfängern noch ein verblüfftes Staunen entlockt und Profis einfach nur Spaß macht. Obwohl die Fernsteuerung nahezu pedantisch korrekt arbeitet, verhilft die 6-Axis Gyro-Technik zu einem sauberen Flugverhalten. Allerdings sollte beim Flug im Freien kein Wind das Vergnügen stören, denn hier ist eine leichte Anfälligkeit des Fluggerätes zu verzeichnen.


Die technischen Features der NINETEC Spyforce1 Mini

Neben der angesprochenen Stabilisierungstechnik punktet der Quadrocopter mit der neuesten 4-Kanal-Funksteuerung und einer 2,0 MP HD-Kamera mit einer Auflösung von 1280×720. Ein Modus ist für Einsteiger reserviert, einer für den fortgeschrittenen Profi. Und das ist bei dieser Mini-Drohne nicht einfach nur so daher gesagt, ein Anfänger wird sich mit dem rasanten Tempo des Quadrocopters mit Sicherheit überfordert fühlen – und das kann schnell zu einem Crash führen. Um das zu vermeiden, wählt der frischgebackene Drohnen-Besitzer den Einsteiger-Modus. Mit etwas Übung stellt dann auch der flotte Profi-Modus kein Problem mehr dar und dann gelingen auch die Loopings und andere Stuntfiguren.

Soll der Flugspaß länger als 5 bis 6 Minuten andauern, wäre der Kauf zusätzlicher Akkus ratsam, denn der mitgelieferte Lithium-Ion 3,7 V 450 mAh Akku hat sich nach dieser doch recht kurzen zeit ausgepowert und benötigt eine satte Stunde, um sich wieder aufzuladen. Dafür punktet der Quadrocopter wiederum mit seiner Reichweite, denn die beträgt immerhin 100 Meter. Doch Vorsicht, der Kleine verschwindet schnell aus dem Blickfeld und nach einigen Höhenmetern ist nicht mehr so leicht zu erkennen, wo vorne und hinten ist. Das erschwert natürlich die Steuerung – also wirklich genug Zeit zum Üben einplanen!

Der Lieferumfang im Detail

Neben dem komplett flugfertigen NINETEC Spyforce1 Mini beinhaltet der Lieferumfang noch die angesprochene Kamera, eine Fernsteuerung, 4 Ersatzrotoren, eine 2GB-Speicherkarte, den Akku und das Ladegerät. Der Quadrocopter bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und es versteht sich von selbst, dass die Kamera keine Hightech-Funktionen erfüllen kann. Die Kamera dient dem Fun, sie macht ordentliche Bilder und Videos, aber eben nicht in Profi-Qualität. Immerhin wird alles auf der mitgelieferten Speicherkarte festgehalten und so lässt sich in passabler Qualität die Welt von oben nach dem Flug mal genauer betrachten.

Der Quadrocopter macht zwar einen filigranen Eindruck, dennoch ist er robust und hält einiges aus. Sofern man mit ihm vernünftig umgeht, sollte er viel Spaß bieten und kann auch von jüngeren Teenagern als der empfohlenen Altersgruppe von 14 Jahren geflogen